«

»

Dez 17

‚Twas the Night Before Christmas – Ein Besuch vom Heiligen Nikolaus – Lieblingsweihnachtsgeschichte der USA

Das Gedicht „Twas the night before Christmas“ ist eine der beliebtesten Weihnachtsgeschichten in den USA. Es ist die Grundlage vieler Bilderbücher. Wenn man bei youtube sucht findet man viele Videos, darunter auch einige in denen Michell Obama das Gedicht vorliest. Wie man lesen kann war damals noch vom Heiligen Nikolaus die Rede, und noch nicht vom Weihnachtsmann. Aber die rentiere die den Schlitten ziehen sind schon dabei.

Das Gedicht stammt vom Anfang des 19. Jahrhunderts. Clement Clar Moore hat die Urheberschaft übernommen, das Gedicht stammt aber wohl von Henry Livingstone. Alles zu diesem Thema findet man auf der tolen Website http://www.henrylivingston.com/index.htm

Bei archive.org ist eine Ausgabe von 1912 mit Bildern von Jessie Willcox Smith verfügbar. Ich habe die Bilder extrahiert und zeige sie hier als Bildergallerie.

Quelle: Twas the night before Christmas; a visit from St. Nicholas ([c1912])

Author: Moore, Clement Clarke, 1779-1863; Smith, Jessie Willcox, 1863-1935, ill

Happy Christmas to all, and to all a good-night!

Bilder – Twas the Night before Christmas

(Wie immer gilt: auf ein Bild klicken um die Gallerie zu öffnen – dort kann man die Bilder in guter Qualität herunterladen)

‚Twas the Night Before Christmas, as read by Penguin authors

(am besten das Video in einem eigenen Fenster öffnen und dazu die Bilder anschauen!)

 

Weitere Informationen

Bei youtube findet man viele weitere Videos über dieses Buch.

Viele Informationen über die Geschichte dieses Gedichtes und auch mehrere sehr frühe Ausgaben dieses Buches findet man auf der Website http://www.henrylivingston.com/index.htm auf der Seite Antique Illustrated Editions

Wikipedia: Wikipedia (engl.) über Twas the Night before Christmas

Deutsche Übersetzung des Textes von Erich Kästner: http://german.about.com/library/blkaestner_nikolaus.htm

Als der Nikolaus kam: The Night before Christmas (Amazon Partnerlink)